Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Notos Klavierquartett & Wies de Boevé

Notos Klavierquartett & Wies de Boevé

Ort: Stadthalle, Gunzenhausen

Notos Klavierquartett & Wies de Boevé

Datum: 24.10.2021
Zeit: 19:30 Uhr
Infotelefon: 09831/508-109

Notos Klavierquartett © Uwe Arens
Wies de Boevé © Daniel Delang

Notos Klavierquartett & Wies de Boevé präsentieren u.a. Franz Schuberts „Forellenquintett“

1. Gunzenhäuser Konzertreihe 2021/22
(Klassik-ABO mit 5 Konzerten 100,00 € p. Pers. / Info 09831/508-109)

1. Konzertabend:
Notos Klavierquartett & Wies de Boevé präsentiert Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schuberts „Forellenquintett“ u.a.

Das Notos Quartett, als sechsfacher Preisträger internationaler Wettbewerbe, eröffnet die neue Gunzenhäuser Konzertreihe. Das Ensemble gastiert regelmäßig in renommierten Konzertsälen wie der Wigmore Hall London und dem Concertgebouw Amsterdam. Zahlreiche Mitschnitte bei ARD, BBC oder France Musique bezeugen das große Interesse an seinen Programmen.

Bei Schuberts berühmtem „Forellenquintett“ gesellt sich der belgische Kontrabassist Wies de Boevé hinzu. Er siegte beim Deutschen Musikwettbewerb – als erster Kontrabassist in dessen 45-jähriger Geschichte. Wies de Boevé ist europaweit als Kammermusiker gefragt und spielt im Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks.

„Eine solch ausgefeilte Dynamik, eine solch subtile Modulation in jedweden Schattierungen hat man vorher kaum gehört. Zum Sich-Reinlegen, zum Weinen schön.“ (Schwäbische Zeitung)

„Mit seinem raffinierten, lustvollen Spiel und seinem brillanten Ton hat sich Wies de Boevé rasch ein großes Publikum erobert.“ (Deutschlandfunk)

Künstler:
Sindri Lederer, Violine / Andrea Burger, Viola / Philip Graham, Violoncello / Antonia Köster, Klavier / Wies de Boevé, Kontrabass

Foto:
Notos Klavierquartett © Uwe Arens
Wies de Boevé © Daniel Delang

Veranstalter

Stadt Gunzenhausen, Kulturbüro
Rathausstraße 12
91710 Gunzenhausen

Tel.: 09831/508-109
Fax: 09831/508-567
E-Mail:

Veranstaltungsort

Stadthalle Gunzenhausen 
Isle- Platz 1
91710 Gunzenhausen
Tel.:09831/508-109
www.stadthalle-gunzenhausen.de

Zurück

Copyright 2021 Stadt Gunzenhausen